Öffnungszeiten : Mo - Fr: 9.30 - 18.00 Uhr
Unverbindliches Angebot
Öffnungszeiten : Mo - Fr: 9.30 - 18.00 Uhr
Programmierer

Blog

mobile app entwicklung deutschland, mobile app agentur berlin

Warum sind mobile Apps besser als mobile Versionen bestehender Websites?

Mobile Apps sind die Anwendungen, die wir auf unseren Smartphone-Mobilgeräten aus dem Apple oder Android Play Store für bestimmte Branchen oder Unternehmen installieren. Sie sind heutzutage in vielerlei Hinsicht hilfreich. Der Hauptgrund ist, dass Ihre Kunden ihre Mobiltelefone mehr als alle anderen verfügbaren digitalen Geräte nutzen. Kunden nutzen ihr Handy für soziale Verbindungen mit ihren Freunden in den sozialen Medien über Instant-Messaging-Apps wie Whatsapp und vieles mehr.

Mobile Websites sind dasselbe wie eine normale Website, die auf browserbasierten HTML-Seiten basiert, die miteinander verknüpft sind und über eine Internetverbindung aufgerufen werden können. Der Unterschied liegt darin, dass eine mobile Website speziell für mobile Geräte wie Smartphones mit unterschiedlichen Bildschirmgrößen konzipiert ist.

Heutzutage werden mobile Apps aus den folgenden Gründen gegenüber mobilen Websites bevorzugt:

  • Mobile Apps bieten ein besser personalisiertes Benutzererlebnis.
  • Senden von Push-Benachrichtigungen an die App-Nutzer.
  • Mobile Apps können mit den Kernfunktionen oder Daten des mobilen Geräts arbeiten.
  • Mobile Apps können offline arbeiten, während die mobile Version der Website immer das Internet benötigt, um zu funktionieren.
  • Mobile Apps haben unterschiedliche UI-Designs, während die mobile Version einer Website vom Designmuster der eigentlichen Website abhängt.
  • Mobile Apps werden heutzutage immer häufiger genutzt.
  • Apps sind schneller als die mobile Version der Website.
  • Apps helfen beim Branding des Unternehmens, während die mobile Version der Website abhängig ist, wenn ein Nutzer sie öffnet.
Mobile App Entwicklung Agentur in Deutschland
Mobile App Entwicklung Agentur in Deutschland

Suchen Sie eine Agentur für die Entwicklung von mobilen Apps in Deutschland, Berlin oder in anderen europäischen Regionen? Sie können die Mobile App Entwicklung Agentur in Deutschland für Ihren Bedarf und professionelle Beratung erreichen.

  • Mobile Apps bieten eine bessere Benutzererfahrung: Bessere Nutzererfahrung bedeutet, dem Nutzer eine maßgeschneiderte Kommunikation entsprechend seinem Standort, seinen Interessen, seinem Geschmack und seinen Vorlieben zu bieten. Das Anbieten einer personalisierten Benutzererfahrung ist mit mobilen Apps viel einfacher als mit mobilen Versionen von Websites. Die Nutzer können ihre Präferenzen festlegen und dann auf der Grundlage dieser Präferenzen personalisierte Inhalte erhalten. Mobile Apps erleichtern auch die Nachverfolgung des Nutzerengagements und nutzen es, um Empfehlungen zu senden und sie über neue Informationen auf dem Laufenden zu halten. Außerdem kann der Echtzeit-Standort des Nutzers ermittelt werden, und es können ihm geografisch spezifische Inhalte zugesandt werden. Die Personalisierung trägt auch zur Erhöhung der Konversionsrate bei, denn wenn die Nutzer das Gefühl haben, dass sie individuell wertgeschätzt werden, steigen die Chancen auf eine Konversion und mehr Verkäufe oder Aufträge für das Unternehmen.

  • Das Versenden von Push-Benachrichtigungen ist in mobilen Apps einfach: Es ist sehr einfach geworden, Push-Benachrichtigungen über mobile Apps zu versenden. Push- und In-App-Benachrichtigungen können zur Kommunikation mit den Nutzern versendet werden. Die Möglichkeit, sofortige, nicht aufdringliche Benachrichtigungen an das Handy des Nutzers zu senden, ist der Grund, warum die meisten Unternehmen mobile Apps bevorzugen. Die Benachrichtigung, die die Nutzer nur erhalten können, wenn sie die App geöffnet haben, während Push-Benachrichtigungen die Benachrichtigungen sind, die die Nutzer erhalten können, obwohl sie keine Aktivität auf ihrem Mobiltelefon durchführen. Sie können Angebote, Nachrichten und Veranstaltungshinweise direkt an Ihre Kunden senden.

  • Mobile Apps können mit den Kernfunktionen oder Daten des mobilen Geräts arbeiten: Kontaktliste, Kamera, GPS, Kompass und viele andere Funktionen eines mobilen Geräts können von mobilen Apps genutzt werden, um die Erfahrung des Benutzers interaktiver, einfacher und unterhaltsamer zu machen. Wenn ein Benutzer zum Beispiel ein Formular in einer Bank-App ausfüllt, um ein neues Konto zu eröffnen, muss er dabei möglicherweise sein Foto einreichen. Mit der Kamerafunktion des Mobilgeräts kann der Nutzer sofort auf sein Foto klicken und es innerhalb weniger Sekunden einreichen. Auf der anderen Seite haben mobile Websites einige technische Einschränkungen bei der Nutzung aller Funktionen, die mit mobilen Apps möglich sind. Ja, Sie können die GPS-Ortungsfunktion auch auf Ihrer mobilen Website verwenden, aber sie ist in mobilen Apps genauer.

  • Mobile Apps können offline genutzt werden: Mobile Apps benötigen eine Internetverbindung, obwohl auf einige grundlegende Inhalte auch im Offline-Modus zugegriffen werden kann. Bei der Kundenregistrierung zum Beispiel können die Kunden die Registrierungsformulare im Offline-Modus ausfüllen, und die Daten werden an den Server übertragen, wenn sie eine Internetverbindung herstellen. Ein weiteres gutes Beispiel ist, dass Ihre Kunden alle Produkte offline und ohne Internetverbindung ansehen können, wenn sie wollen.
  • Mobile Anwendungen haben ein anderes UI-Design: Mobile Websites sind von Browsern abhängig, um selbst grundlegende Funktionen ausführen zu können. Sie sind auf Funktionen von Browsern wie die Aktualisierungsschaltfläche, die Zurück-Schaltfläche oder die Adressleiste angewiesen, um zu funktionieren. Mobile Apps hingegen sind frei von derartigen Einschränkungen. Mobile Apps können mit verschiedenen komplexen Funktionen wie Ziehen, Halten, Tippen, Streichen usw. gestaltet werden. Diese Gesten helfen den Nutzern, eine Aufgabe besser auszuführen. So können die Benutzer beispielsweise mit Hilfe von Wischgesten in einer mobilen App zur nächsten oder vorherigen Seite wechseln. Dies ist in der mobilen Version der Website nicht möglich.

  • Mobile Apps werden von den Benutzern stärker genutzt: Die Menschen verbringen auf ihren Mobiltelefonen mehr Zeit mit mobilen Apps als mit mobilen Websites. Die Nutzer verbringen ihre Zeit am liebsten mit Spiele-Apps und Apps für soziale Medien.

  • Apps arbeiten im Vergleich zu Websites schneller: Websites speichern ihre Daten in der Regel auf Webservern, während die Daten von mobilen Apps auf mobilen Geräten gespeichert werden. Außerdem verwendet eine mobile Website Javascript-Code, um verschiedene Funktionen auszuführen, während mobile Apps ein Framework verwenden, das die Apps fünfmal schneller laufen lässt als eine Website. Daher arbeiten mobile Apps im Vergleich zu mobilen Websites schneller.

  • Mobile Apps helfen dabei, eine Marke wirkungsvoll zu präsentieren: Die meisten Nutzer verbringen viel Zeit mit ihren mobilen Geräten und stoßen dabei täglich absichtlich oder unabsichtlich auf die auf ihren Telefonen installierten mobilen Apps. Diese ständige Begegnung kann als Gelegenheit für die Marken betrachtet werden, ihre Präsenz zu markieren, denn wenn die Nutzer die App nicht verwenden, erinnern sie sich an die Marke, die mit der App verbunden ist. Das App-Symbol wirkt wie ein Mini-Werbespot für die Marke.
LESEN SIE AUCH DAS  Die 15 besten Funktionen einer mobilen App - 2022

Schlussfolgerung: Mobile Apps sind ein modernes Medium, um mit Ihren Kunden in Kontakt zu treten. Sie werden speziell für ein bestimmtes Motiv entwickelt, um die Dienstleistungen oder Produkte Ihres Unternehmens in einer sehr personalisierten Weise zu bewerben. Ja, die Entwicklung mobiler Apps in Deutschland ist teuer, aber mit einer Agentur für die Entwicklung mobiler Apps in Deutschland, die alle Programmierer in einem Offshore-Land wie Indien beschäftigt, sind die Kosten sehr vernünftig und für jedes Unternehmen erschwinglich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Chat öffnen
💬 Brauchen Sie Hilfe?
Hallo 👋.
Wie können wir Ihnen helfen?