Öffnungszeiten : Mo - Fr: 9.30 - 18.00 Uhr
Unverbindliches Angebot
Öffnungszeiten : Mo - Fr: 9.30 - 18.00 Uhr
Programmierer

Was kostet die Entwicklung einer mobilen App in Deutschland im Jahr 2023?

Sie planen also die Entwicklung einer mobilen App für Ihr neues Konzept oder Ihren bestehenden Geschäftsbetrieb. Die Kosten für die Entwicklung einer mobilen App in Deutschland sind ein entscheidendes Element, um mit dem Plan weiterzumachen.

Die Kosten für die Entwicklung einer mobilen App in Deutschland hängen von vielen verschiedenen Faktoren ab, die wir im heutigen Artikel im Detail besprechen werden.

Die wichtigsten Faktoren, die sich auf die Kosten für die Entwicklung einer mobilen App auswirken, sind die folgenden:

  • Die Art der Entwicklung einer mobilen Anwendung, die Sie für Ihre erste mobile Anwendung wählen. Es kann eine native App-Entwicklung sein, bei der eine separate App für die verschiedenen mobilen Plattformen entwickelt wird. Separate App für iPhone und Android-Plattformen. Die andere Option ist die hybride Entwicklung, bei der eine einzige Entwicklung Versionen für beide mobilen Plattformen erstellt. Es ist nicht einfach, sich für eine Entwicklungsmethode zu entscheiden, da beide Modelle einige Vor- und Nachteile haben. iPhone App Entwicklungsagentur in Deutschland & Android-App-Entwicklung in Deutschland
  • Die Funktionalität Ihrer mobilen App, was sind die Funktionen, und wie viel Zeit und Mühe braucht ein Entwickler, um sie zu programmieren? Eine einfache mobile App-Entwicklung kann aus 5-10 Bildschirmen mit einfachen Funktionen zur Informationsübermittlung bestehen oder es kann eine komplexe mobile App wie ein mobiler Shop mit allen E-Commerce-Funktionen sein.
  • Jede App kommt mit der Backend- und Datenbankentwicklung, so dass jede Agentur für die Entwicklung mobiler Apps den Umfang Ihrer App entsprechend schätzt. Wenn Sie kein Backend-System benötigen, reduziert dies den Kostenaufwand.
  • Auswahl der Agentur für die Entwicklung mobiler Apps: Wenn Sie eine Agentur für die Entwicklung mobiler Apps innerhalb Deutschlands beauftragen, sind die Stundensätze hoch. Wenn Sie hingegen die Programmierung Ihrer mobilen App in ein Offshore-Land wie Indien auslagern, sind die Kosten deutlich geringer.
  • Custom Mobile App-Entwicklung oder Entwicklung mit fertigen Code mit den Entwicklern, einige Male mobile Entwicklung Agenturen haben fertige Produkte mit ihnen, wo sie verkaufen die Lizenz zu verwenden, die viel weniger kostet im Vergleich zu entwickeln alles von Grund auf neu.

Wie schätzt die Agentur für die Entwicklung mobiler Anwendungen die Kosten für die Entwicklung mobiler Anwendungen?

Jede Agentur für die Entwicklung mobiler Anwendungen beginnt mit der Erfassung der Projektanforderungen und der Planungsphase. Sie führen mehrere Sitzungen mit Ihnen durch, um alle Ihre Anforderungen zu erfassen und diese dann in einem Dokument zum Arbeitsumfang zusammenzufassen. Dieses Scoping beinhaltet die gesamte Planung, die erforderliche Anzahl an Entwicklern für mobile Anwendungen, die Schätzung des Testaufwands usw.

  • Ihr Projekt zur Entwicklung einer mobilen Anwendung gliedert sich in die folgenden Phasen:
  • Anforderungserfassung und Planungsphase
  • GUI-Bildschirmdesign-Phase
  • Kodierung und Entwicklungsphase
  • QA & Testphase
  • Endgültige Bereitstellung im App Store Phase
  • Post-Entwicklungs-Support Phase

Was kostet die Entwicklung einer mobilen App in Deutschland? – Fazit

Die Programmierung einer mobilen App kann also zwischen 10.000,00€ und 180.000,00€ oder mehr kosten. Alles hängt von der Funktionalität und den oben genannten Faktoren ab. Dennoch können Sie die Kosten für die Entwicklung einsparen, indem Sie Ihre App-Programmierung nach Indien auslagern, was in einigen Fällen 40 % günstiger ist.

Hier sind einige Beispiele für App-Entwicklungen, die wir in der Vergangenheit für andere Kunden durchgeführt haben, so dass Sie eine Vorstellung von den Kosten für die Entwicklung Ihrer mobilen App haben können.

  • Payment Wallet App – Die Kosten beliefen sich auf 140.000,00€, wobei wir native Apps für iOS und Android entwickelt haben und die iBeacon-Technologie nutzen, so dass die App-Nutzer über die kontaktlosen Signale der iBeacons Zahlungen aus der App heraus vornehmen können.
  • Firmeninformations-Präsentations-App – Die Kosten betrugen 12.000,00€, Dies war auch eine native App-Entwicklung, die einige Bildschirme hat, um Informationen über das Unternehmen und die Details seiner Produkte zu zeigen, nur um sie unter den Verkäufern zu verteilen, und die Verkäufer kontaktieren sie mit einem einfachen Abfrageformular, um ihre Bestellungen ohne ein Zahlungs-Gateway zu platzieren.
  • iBeacon-basierte mobile Schutz-App – 86.000,00€, Dies war eine native App-Entwicklung, die Notfälle von App-Nutzern erkennt und automatisch Benachrichtigungen an App-Nutzer in der Nähe und an vordefinierte Notfallkontakte sendet. iBeacon-Sensortechnologie wurde in dieser App verwendet.

Bonustipps zur Senkung der Kosten für die Entwicklung mobiler Anwendungen:

  • Bereiten Sie selbst so detaillierte Wireframes des Projekts vor wie möglich.
  • Reduzieren Sie Funktionen für Ihre erste MVP (Minimum Viable Product) mobile App.
  • Lagern Sie Ihre mobile App-Entwicklung nach Indien oder zu einer Outsourcing-Agentur in Deutschland aus.
  • Wählen Sie die hybride App-Entwicklung gegenüber der nativen App-Entwicklung, wenn dies für Ihre Anforderungen möglich ist. Denn viele Abhängigkeiten sind nur bei der nativen App-Entwicklung möglich.
  • Teilen Sie Ihr mobiles App-Projekt in Phasen ein, erste Phase, zweite Phase und so weiter. So können Sie an Meilensteinen arbeiten und es wird für Sie einfach sein, diese in Bezug auf das Budget zu handhaben.
  • Wenn Sie eine Standard-Mobile-App auf den Markt bringen wollen, lizenzieren Sie eine bestehende Mobile-App-Lösung.
LESEN SIE AUCH DAS  Die wichtigsten Vorteile einer eigenen E-Commerce-Website gegenüber dem Verkauf auf anderen Marktplätzen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert